Graved Lachs aus eigener Herstellung

 

 

Als Fischfachhandelsgeschäft sind wir immer bestrebt, Ihnen Produkte anzubieten, die Sie in dieser Form im normalen Einzelhandel nicht erhalten. Schon länger hatten wir die Idee im Kopf, Ihnen einen selbst hergestellten Graved Lachs anzubieten. Nur wenn alle Arbeitsschritte bei uns im Haus erfolgen, haben wir die volle Kontrolle über das Endprodukt. So laufen nicht Gefahr, schwankende Qualitäten vom Lieferanten zu erhalten.

 

Da wir nun seit diesem Sommer einen Koch mit bei uns im Team haben, konnten wir in den vergangenen Wochen etwas experimentieren und den neuen eigenen Graved Lachs testen. Als Rohware nutzen wir nicht wie bisher bei unserem zugekauften Graved Lachs norwegisches Lachsfilet. Aufgrund der qualitativ hochwertigeren Fleischtextur haben wir uns für Lachs aus Schottland entschieden. Dort wächst der Fisch langsamer und das Endprodukt ist später fester und zerfällt nicht so schnell.

 

Die Herstellung erfolgt in mehreren Schritten. Zuerst reinigen und trocknen wir die Filets. Danach reiben wir Sie mit einer selbst hergestellten Mischung aus Gewürzen und Kräutern ein. Anschließend reift er für mehrere Tage im Vakkum. Durch den Unterdruck im Beutel nimmt der Fisch die Beize besser auf. Nun entnehmen wir die Filets wieder aus dem Beutel. Die Lachsseiten werden gereinigt, erneut gewürzt und anschließend wieder vakuumiert.

 

Wir werden Ihnen dieses neue Produkt in den nächsten Wochen bei uns im Hofladen anbieten. Sollte es gut angenommen werden, wird es dauerhaft unseren bisherigen Graved Lachs ersetzen. Aufgrund der höheren Rohwarenpreise für schottisches Lachsfilet und der aufwändigen Verarbeitung, die auschsschließlich von Hand erfolgt, erhöht sich der Preis pro kg von 35 auf 39,90 €. Wir denken, dass die höhere Qualität den Aufpreis rechtfertigt. Aber am besten machen Sie sich selbst ein Bild von unserem Neuzugang.

 

 

Gaved Lachs HerstellungGaved Lachs HerstellungGaved Lachs Herstellung Gaved Lachs Herstellung 

» weitere Beiträge:

Jobangebot — Auslieferungsfahrer für Lebendfisch

Wir, ein Fischzuchtbetrieb in fünfter Generation, suchen Sie als Kraftfahrer (3,5 -18 t NFZ) in Vollzeit für die Auslieferung von lebenden Fischen an die Gewässer unserer Kunden, hauptsächlich Angelsportvereine. Neben der Tätigkeit als Kraftfahrer möchten wir Sie zusätzlich noch in der Verarbeitung von Fisch und landwirtschaftlichen Tätigkeiten auf dem Hof einsetzen.Wir erwarten Zuverlässigkeit und Freundlichkeit …

» weiterlesen

Hofladen weitherhin geöffnet

Sehr geehrte Kunden, aufgrund der häufigen Nachfrage am Telefon möchten wir hier noch einmal betonen, dass unsere Hofverkäufe in Fritzlar und Edermünde-Holzhausen weiterhin geöffnet haben. Wir werden einige Maßnahmen treffen, um Sie bestmöglich vor einer Ansteckung durch andere Personen zu schützen. Wir freuen uns wie immer auf Sie und wünschen Ihnen weiterhin Gesundheit und Durchhaltevermögen. Ihr Team …

» weiterlesen

HEIMTATFISCH Genießerwochen

  Zum dritten Mal startet ab sofort wieder die jährliche Aktion „HEIMATFISCH Genießerwochen“. Bis zum 10. April haben Sie die Möglichkeit, in unserer Region Nordhessen eine Vielzahl von Fischgerichten aus regionaler Produktion zu probieren. Als die Aktion vor drei Jahren begann, sind wir mit lediglich sieben Partnern aus dem Bereich der Gastronomie gestartet. Im letzten Jahr …

» weiterlesen

Graved Lachs aus eigener Herstellung

  Als Fischfachhandelsgeschäft sind wir immer bestrebt, Ihnen Produkte anzubieten, die Sie in dieser Form im normalen Einzelhandel nicht erhalten. Schon länger hatten wir die Idee im Kopf, Ihnen einen selbst hergestellten Graved Lachs anzubieten. Nur wenn alle Arbeitsschritte bei uns im Haus erfolgen, haben wir die volle Kontrolle über das Endprodukt. So laufen nicht Gefahr, …

» weiterlesen

Workshop Binnenfisch

  Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit als Partner an dem Workshop „Binnenfisch“ der Firma Distler Gastro teilzunehmen. Geladen waren Kunden des Küchenausstatters aus dem Bereich Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Für die Zubereitung des 4-Gänge-Menüs waren drei Spitzenköche der Firma MKN, die weltweit Küchen mit ihrer Küchentechnik ausstattet, zuständig. Zubereitet wurde mit unseren Produkten zuerst eine Fischsoljanke …

» weiterlesen