Sauerstoffeintrag Schaufelrad

 

 

Die Sonne strahlt zu dieser Jahreszeit wieder länger und intensiver. Das hat zur Folge, dass sich das Wasser im Fluss erwärmt und der Sauerstoffgehalt nachts stark abfällt. Gleichzeitig erhöht sich aber bei wärmeren Temperaturen der Sauerstoffbedarf der Fische.

Aus diesem Grund waren wir in dieser Woche mit dem Aufbauen der Belüfter beschäftigt. Sie wirbeln das Wasser auf und sorgen dafür, dass der Sauerstoff der Luft in das Wasser gelangt. Manche der Geräte laufen trotz Wind und Wetter schon seit 20 Jahren zuverlässig jede Saison.

Die Geräte werden über eine Sauerstoffsonde im Wasser ein- und ausgeschaltet, sodass sie nur bei Bedarf laufen. Die Energie hierfür kommt übrigens aus unserem eigenen Wasserkraftwerk.

Video Schaufelradbelüfter

» weitere Beiträge:

Abfischungen beginnen

Die Temperaturen gehen langsam herunter und damit konnten bei uns auch die Abfischungen beginnen. Die nächsten Wochen werden wir unser Bestes geben, alle Bestellungen von Angelvereinen abzuarbeiten.#fischzucht #besatzfisch #karpfen #zander #hecht #angeln #forellenzucht #teichwirtschaft

» weiterlesen

Schottisches Lachsfilet geräuchert im Combi-Dämpfer

Vor Kurzem waren wir in Kassel zu Gast bei Distler Gastro. Wir haben leckeres schottisches Lachsfilet mitgebracht und mit weiteren Zutaten wurde alles veredelt. Der Fisch wurde in einem Combi-Dämpfer heiß geräuchert. Wussten wir auch nicht, dass so etwas funktioniert. Danke an alle Teilnehmer aus der Gastronomie für das Interesse.

» weiterlesen

Die letzte Forelle Müllerin

Am Sonntag waren wir bei Frau Kiesewetter und Ihrem Team im Anglerparadies (Züschen) zu Gast. Es war sehr schön und traurig zugleich. Nach 42 Jahren war es der letzte Tag an dem man unsere Forellen von ihr veredelt probieren konnte. Wir verlieren unsere langjährigste Kundin aus der Gastronomie.Danke für die vielen Jahre freundschaftlicher Zusammenarbeit.Für Ihre …

» weiterlesen

Ein neuer Zyklus beginnt

 Letzte Woche hat wieder ein neuer Zyklus bei den kleinen Regenbogenforellen begonnen. Einer kleiner Prozentsatz der Eier stirbt leider ab und muss mit der Pinzette entfernt werden. Das kann schonmal mehrere Stunden dauern.In ein paar Tagen werden die ersten Larven schlüpfen und die Eischalen müssen abgesaugt werden. Bis zur ersten Futteraufnahme sind es noch drei …

» weiterlesen

Betriebsführung

 Diese Woche hatten wir mal wieder eine nette Gruppe zu einer Betriebsführung bei uns auf dem Hof. In 60 Minuten gab es einen Überblick über unseren Betrieb und seine Geschichte. Wir hoffen, dass ein paar interessante Infos für die Zuhörer dabei waren.Führungen sind bei uns nach Absprache für Gruppen ab 10 Personen möglich. Sprechen Sie …

» weiterlesen